Nachrichten


 

Letzte Aktualisierung: Montag, 06. März 2017

Die kompletten Nachrichten aus dem Jahr 2016 finden Sie hier

Die kompletten Nachrichten aus dem Jahr 2015 finden Sie hier

Die kompletten Nachrichten aus dem Jahr 2014 finden Sie hier

Die kompletten Nachrichten aus dem Jahr 2013 finden Sie hier

Die kompletten Nachrichten aus dem Jahr 2012 finden Sie hier

Die kompletten Nachrichten aus dem Jahr 2011 finden Sie hier

Die kompletten Nachrichten aus dem Jahr 2010 finden Sie hier

Die kompletten Nachrichten aus dem Jahr 2009 finden Sie hier

Die kompletten Nachrichten aus dem Jahr 2008 finden Sie hier

Die kompletten Nachrichten aus dem Jahr 2007 finden Sie hier

Die kompletten Nachrichten aus dem Jahr 2006 finden Sie hier


Eröffnung der Gaststätte "Zum Dorfbrunnen"

Am vergangenen  Freitag, dem 03. März 2017 wurde die Gaststätte "Zum Dorfbrunnen" um 19.00 Uhr wieder eröffnet. Schon kurz nach 19.00 Uhr waren alle Plätze besetzt und es mussten noch zusätzlich Tische und Stühle aufgestellt werden.  Nach einer 2-monatigen Umbauphase freuen sich die neuen Pächter Sabrina Cincotta und Roberto Vaneria in Neuhemsbach im Dorfgemeinschaftshaus die Gaststätte "Zum Dorfbrunnen" wieder zu eröffnen. Zunächst wurde ein Band an der Eingangstür von Ortsbürgermeister Armin Obenauer unter Mithilfe von dem Pächterehepaar, dem 1. Beigeordneten Markus Brunnet, Dr. Sven Bischoff und dem Getränkelieferanten Schmitt aus Enkenbach durchgeschnitten, was italienische Tradition nach Aussage des Pächterehepaares sei.

Foto: G. Wasem

Danach wurde nach deutscher Tradition, das vom Getränkelieferant Schmitt spendierte Faß Bischoff Pils von Ortsbürgermeister Armin Obenauer mit nur einem Schlag angezapft. Somit war die Gaststätte "Zum Dorfbrunnen" offiziell wieder in Betrieb genommen und die zahlreichen Gäste konnten das Freibier, den kostenlosen Prosecco und das vielfältige Buffet, welches einen ersten positiven Eindruck von der Qualität des neuen Pächterehepaares hinterließ, genießen.
Bis spät in die Nacht wurde die Eröffnung gefeiert und alle Gäste waren sich einig, dass dies eine gelungene Veranstaltung war und dass es gut ist, dass nur eine 2-monatige Schließung der Gaststätte als Durststrecke zu überwinden war.
Zum Konzept der gut bürgerlichen Küche gehören unter anderem auch wieder Pizza und Nudelgerichte in verschiedenen Varianten, die das Ehepaar der Bevölkerung anbieten will.
Die Öffnungszeiten sind täglich ab 17.00 Uhr (kein Ruhetag) und zusätzlich sonntags und feiertags Mittagstisch von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr. Die Küche ist von Montag bis Samstag bis 23.00 Uhr geöffnet, sonntags bis 22.00 Uhr.
Von Montag bis Donnerstag sind Aktionstage vorgesehen:

Montag: Pastagerichte (außer Fisch) 5,00 €
Dienstag: Pizzatag (alle großen Pizzen) 6,00 €
Mittwoch: Schnitzeltag (Pommes und Salat) 7,60 €
Donnerstag:  Steaktag (Pommes und Salat) 12,40 €
samstags erhalten alle Frauen 1 Glas Prosecco gratis.

Alle Speisen sind auch zum Mitnehmen und können unter der Telefonnummer: 06303-999 55 25 während der genannten Öffnungszeiten bestellt werden. Ebenso werden Tischreservierungen unter dieser Telefonnummer angenommen!!!


Stoffmühle eröffnet

Dort wo früher die Schloßmühle stand,  wurde am vergangenen Samstag, dem 4. März 2017 die Stoffmühle neu eröffnet. Hierbei handelt es sich um einen kleinen, aber feinen Laden in dem man verschiedene Stoffe und Kurzwaren kaufen kann. Unter der Leitung von Melanie Seifert und ihrem Team werden auch Nähkurse für Kinder und Erwachsene sowie Näh-Geburtstage angeboten. Nach Terminabsprache ist auch Änderungsschneiderei möglich.
Verbandsbürgermeister Andreas Alter und Ortsbürgermeister Armin Obenauer konnten sich schon am Vormittag des Eröffnungstages von dem vielfältigen Angebot überzeugen und überbrachten die Glückwünsche der Verbandsgemeinde und der Ortsgemeinde.
Bei "Häppchen" und Getränken kamen über den ganzen Tag verteilt die ersten Kunden,  sowohl aus Neuhemsbach, als auch von der weiteren Umgebung, um sich von dem Angebot in der Stoffmühle zu überzeugen.

Die Öffnungszeiten sind wie folgt:
Dienstag und Samstag von 09.00 - 13.00 Uhr
Freitag von 14.00 - 18.00 Uhr

Kurstermine sind auf der Homepage unter :
www.stoffmuehle.com
oder unter der Telefonnummer: 06303/9996637 in Erfahrung zu bringen.


Die Sternsinger waren da!

Toll, dass sich jedes Jahr wieder Neuhemsbacher Kinder und Jugendliche finden, die sich bereit erklären, für weltweite Projekte Geld zu sammeln. Gut, es fallen auch viele Süßigkeiten für sie selbst ab, doch auch davon geben sie  viele Spenden bei der Enkenbacher Tafel ab und behalten nicht alles für sich selbst.
Dieses Jahr waren sogar auch Kinder zum ersten Mal dabei, die vorher noch nie in die Königskostüme geschlüpft sind und das ganze Dorf mit den Teilen Heinzental und Wochenendhäuser abgelaufen sind. Mit Spruch und Gesang segneten sie die Häuser, wo Ihnen die Türen geöffnet wurden. Viele Bewohner warteten schon auf die „Könige“ mit dem Stern und freuen sich jedes Jahr auf die Kinder, die uneigennützig für andere Kinder einen ganzen Tag unterwegs sind. Und dieses Mal war es noch dazu richtig kalt! Gut, dass in der Mittagspause eine heiße Suppe, Würstchen und Brötchen zur Stärkung und zum Aufwärmen bereit standen. Karin Kirch, Christel Molter, Thea Wenski, Dana Lauer und Rowena Lang führten die Gruppen und sorgten für Organistaion, Essen, Betreuung, Begleitung und Fahrdienst. Kiara, Lea, Maja, Marcel, Marie, Sina, Leonie, Jessica, Alexander und Ja´Damian sangen und sammelten eifrig für Kinder in Kenia.

Und dieses Jahr sind sogar über 1000,-€ zusammen gekommen, mehr als in den letzten Jahren und erstaunlich für unseren kleinen Ort.

Vielen Dank allen Engagierten und Spendern. 20+C+M+B+17
Text und Fotos: U.W.